Bulgarien entdecken: Unterwegs zwischen Schwarzmeerküste, Balkan und Donau

Bulgarien entdecken Unterwegs zwischen Schwarzmeerk ste Balkan und Donau is Books Mit seinem Jahren alten aus dem kupfersteinzeitlichen Gr berfeld der Donaukultur im Nordosten der St

Bulgarien entdecken: Unterwegs zwischen Schwarzmeerküste, Balkan und Donau is Books Mit seinem 6500 Jahren alten, aus dem kupfersteinzeitlichen Gräberfeld der Donaukultur (im Nordosten der Stadt Varna) stammenden Goldschatz gehört Bulgarien zu jenen Regionen der Welt, in denen die frühestens Zivilisationen entstanden sind...Im 7. Jahrhundert treffen aus ihrer Heimat an der Donmündung abgewanderte Angehörige eines Turkvolkes auf dem Balkan (türk.: Gebirge) ein, wo sie sich mit dort bereits früher eingetroffene slawischen Stämme gegen Byzanz zusammenschließen. Nach heftigen Kämpfen muss der oströmische Kaiser Michael III. im Jahre 861 schließlich die Unabhängigkeit des neuen Khanats der Bulgaren (von türk. "bulg" = vermischen) anerkennen. Nachdem Boris I., der nunmehr als Zar tituliert wurde, das Christentum als Staatsreligion einführte, kommt es durch die gleichzeitige Schaffung einer Kirchenordnung mit eigener Rechtssprechung und der glagolitischen Schrift (als Vorläuferin des Kyrillischen) zur staatlichen Konsolidierung, die schließlich im Jahre 927 zur Autokephalie unter einem bulgarischen Patriarchen führen sollte......in der wechselvollen Geschichte des Landes kommt es mehr als tausend Jahre später zu einer politischen Kuriosität, als der ehemalige Zar Simeon II. nach einem über 50jähren Exil unter seinem bürgerlichen Namen Simeon "Sakskoburggotski" das Amt des Ministerpräsidenten antritt...Nach der Einleitung "Land und Leute", zu der neben Geschichte auch die Bereiche Kunst, Essen und Trinken, Sport usw. gehören, wird das Land in vier Kapiteln (Regionen) vorgestellt. Der Westen mit der Hauptstadt Sofia, das Gebirge im Süden, der Balkan und die Schwarzmeerküste mit ihrem Hinterland, auf das mit 123 Seiten der Schwerpunkt gesetzt ist. Das oftmals als "Ballermann am Balkan" angesehene, und als Europas preiswertestes Pauschalreiseland gepriesene Urlaubsziel, in dem eine komplette Restaurantmahlzeit zwischen 3 - 8 Euro zu bekommen ist, verzeichnet tatsächlich auch ein starkes Wachstum im Bereich des Individualtourismus mit Öko, Wander-, Bäder-, und Kulturreisen. Das Buch und seine Illustrationen machen deutlich, dass es im näheren Umkreis der Urlaubsanlagen an der Schwarzmeerküste etliche historische Stätten, Bauten, Monumente pp. gibt, die ihren Besuch auf einer Tagestour lohnen. Z. B.: Die in einem Nationalpark gelegene Festung Sumen, die bis auf das antike Volk der Thraker zurückgeht und das Monumentalrelief des "Reiters von Mandara". Neben der altbulgarischen Metropole Veliki Preslav mit ihre im Jahre 908 erbauten goldbekuppelten Rundkirche ist auch das Felsenkloster von Ivanovo aus dem 13. Jahrhundert besonders sehenswert. Ebenso das gleichfalls ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommene Grab nahe Svestari aus dem 3. vorchristlichen Jahrhundert, das dem getischen Herrscher Dromichaetes zugeschrieben wird. Von einzigartiger Schönheit sind auch die rustikal-romantischen Holzhäuser im sogenannten nationalen Wiedergeburtsstil des 19. Jahrhunderts, die nur in Bulgarien zu finden sind.Über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten hinaus laden ein kleiner Sprachführer mit wissenschaftlicher Transliteration des bulgarischen, aktuelle "Reisetipps A-Z", Internetlinks, Leseempfehlungen, Leseempfehlungen, je ein Personen- und Ortsregister, sowie zahlreiche Internetlinks zu einem Besuch dieses südosteuropäischen Landes ein und geben wertvolle Hilfe bei den Reisevorbereitungen. Das 442seitige, informative Reisehandbuch ist zudem mit beeindruckenden Fotos und zahlreichen Stadtplänen und Karten versehen. "Bulgarien entdecken" ist sehr empfehlenswert und mit 5 Amazonsterne zu bewerten.. P Bulgarien ist traditionell als Strandurlaubsland bekannt Dar ber hinaus hat das Land seinen Besuchern aber auch viele kulturelle Anziehungspunkte zu bieten Dazu z hlen neben der Hauptstadt Sofia unter anderem die zahlreichen Kl ster, die alte Hauptstadt Veliko Tarnovo und die Gebirgsz ge Der vorliegende Reisef hrer stellt alle Regionen und Sehensw rdigkeiten detailliert vor Neben ausf hrlichen Hintergrundinformationen zu Land und Leuten bietet er zahlreiche reisepraktische Hinweise f r Individual und Pauschalreisende, Sommer wie Winterg ste TRESCHER VERLAG DER SPEZIALIST F R DEN OSTEN Der Trescher Verlag publiziert vorwiegend Individualreisef hrer zu Osteuropa, Russland, zu den GUS Staaten sowie zu Zentral und Ostasien Gegenw rtig sind rund 100 Titel lieferbar Ein pr gnantes Merkmal nahezu aller B cher ist ein umfangreiches Kapitel Land und Leute, in dem Hintergrundinformation zu Kultur, Natur, Geschichte und Gesellschaft des betreffenden Reiseziels zu finden sind Im Reiseteil wird dem Leser die besuchte Region in allen Facetten n her gebracht detaillierte Karten und reisepraktische Hinweise erleichtern Planung und Orientierung vor Ort Trescher Reisef hrer sind verl ssliche und informative Reisebegleiter.. Bestseller Kindle Bulgarien entdecken: Unterwegs zwischen Schwarzmeerküste, Balkan und Donau Mit seinem 6500 Jahren alten, im Nordosten der Stadt Varna gelegenen, kupfersteinzeitlichen Gräberfeld der Donaukultur und seinem Goldschatz gehört Bulgarien zu jenen Regionen in der Welt, in denen eine der ersten Zivilisationen sind..........im 7. Jahrhundert treffen aus ihrer Heimat an der Donmündung abgewanderte Angehörige eines Turkvolkes auf dem Balkan (türk.: Gebirge) ein, wo sie sich mit dort bereits früher eingetroffenen slawischen Stämme gegen Byzanz zusammenschließen. Im Jahre 861 muss der oströmische Kaiser Michael III. schließlich die Unabhängigkeit des Bulgarenkhanats anerkennen. Nachdem Boris I. das Christentum als Staatsreligion einführte und den Titel Zar annahm, kommt es durch die gleichzeitige Schaffung einer Kirchenordnung mit eigener Rechtssprechung und der glagolitischen Schrift (als Vorläuferin des Kyrillischen) zur staatlichen Konsolidierung, die schließlich im Jahre 927 zur Autokephalie der bulgarisch-orthodoxen Kirche unter einem eigenen Patriarchen führen sollte........ mehr als tausend Jahre später kommt es in der wechselvollen Geschichte des Landes zu einem in der welt wohl einzigartigen politischen Ereignis, als der ehemalige Zar Simeon II. nach einem über 50jähren Exil unter seinem bürgerlichen Namen Simeon "Sakskoburggotski" das Amt des Ministerpräsidenten antritt...Nach der Einleitung "Land und Leute", zu der neben vielen historischen Fakten auch die Bereiche Kunst, Essen und Trinken, Sport usw. gehören, werden die Landesregionen in vier Kapiteln vorgestellt. Der Westen mit der Hauptstadt Sofia, das Gebirge im Süden, der Balkan und die Schwarzmeerküste mit ihrem Hinterland, auf das mit 123 Seiten der Schwerpunkt gesetzt ist. Das oftmals als "Ballermann am Balkan" angesehene, und als Europas preiswertestes Pauschalreiseland gepriesene Urlaubsziel, in dem eine komplette Restaurantmahlzeit zwischen 3 - 8 Euro zu bekommen ist, verzeichnet tatsächlich auch ein starkes Wachstum im Bereich des Individualtourismus mit Öko, Wander-, Bäder-, und Kulturreisen. Das Buch und seine Illustrationen machen deutlich, dass es im näheren Umkreis der Urlaubsanlagen an der Schwarzmeerküste etliche historische Stätten, Bauten, Monumente pp. gibt, die ihren Besuch auf einer Tagestour lohnen. Z. B.: Die in einem Nationalpark gelegene Festung Sumen, die bis auf das antike Volk der Thraker zurückgeht und das Monumentalrelief des "Reiters von Mandara". Neben der altbulgarischen Metropole Veliki Preslav mit ihre im Jahre 908 erbauten goldbekuppelten Rundkirche ist auch das Felsenkloster von Ivanovo aus dem 13. Jahrhundert besonders sehenswert. Ebenso das gleichfalls ins Weltkulturerbe der UNESCO aufgenommene Grab nahe Svestari aus dem 3. vorchristlichen Jahrhundert, das dem getischen Herrscher Dromichaetes zugeschrieben wird. Von einzigartiger Schönheit sind auch die rustikal-romantischen Holzhäuser im sogenannten Wiedergeburtsstil des 19. Jahrhunderts, die nur in Bulgarien zu finden sind.Über die zahlreichen Sehenswürdigkeiten und Möglichkeiten hinaus laden ein kleiner Sprachführer mit wissenschaftlicher Transliteration des bulgarischen, aktuelle "Reisetipps A-Z", Internetlinks, Leseempfehlungen, Leseempfehlungen, je ein Personen- und Ortsregister, sowie zahlreiche Internetlinks zu einem Besuch dieses südosteuropäischen Landes ein und geben wertvolle Hilfe bei Reisevorbereitungen, sowie (Geschichts)studien Vorort. Das 442seitige Reisehandbuch "Bulgarien entdecken" ist zudem mit beeindruckenden Fotos und zahlreichen Stadtplänen und Karten versehen, sehr empfehlenswert und mit 5 Amazonsterne zu bewerten.

  1. Beate Kirchner Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Bulgarien entdecken: Unterwegs zwischen Schwarzmeerküste, Balkan und Donau book, this is one of the most wanted Beate Kirchner author readers around the world.

233 Reply to “Bulgarien entdecken: Unterwegs zwischen Schwarzmeerküste, Balkan und Donau”

  1. Mit seinem 6500 Jahren alten, aus dem kupfersteinzeitlichen Gr berfeld der Donaukultur im Nordosten der Stadt Varna stammenden Goldschatz geh rt Bulgarien zu jenen Regionen der Welt, in denen die fr hestens Zivilisationen entstanden sindIm 7 Jahrhundert treffen aus ihrer Heimat an der Donm ndung abgewanderte Angeh rige eines Turkvolkes auf dem Balkan t rk Gebirge ein, wo sie sich mit dort bereits fr her eingetroffene slawischen St mme gegen Byzanz zusammenschlie en Nach heftigen K mpfen muss der [...]


  2. Mit seinem 6500 Jahren alten, im Nordosten der Stadt Varna gelegenen, kupfersteinzeitlichen Gr berfeld der Donaukultur und seinem Goldschatz geh rt Bulgarien zu jenen Regionen in der Welt, in denen eine der ersten Zivilisationen sind 7 Jahrhundert treffen aus ihrer Heimat an der Donm ndung abgewanderte Angeh rige eines Turkvolkes auf dem Balkan t rk Gebirge ein, wo sie sich mit dort bereits fr her eingetroffenen slawischen St mme gegen Byzanz zusammenschlie en Im Jahre 861 muss der ostr mische K [...]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *