Online-Redaktionsmanagement in Unternehmen: Qualität - Prozesse - Organisation

Mit grosser Wahrscheinlichkeit st sst man bei der Suche nach Literatur f r Online Redakteure auf Saim Rolf Alkan Denn er geh rt zu den ausgewiesenen Fachleuten und verfasste bereits einige B cher

Mit grosser Wahrscheinlichkeit stösst man bei der Suche nach Literatur für Online-Redakteure auf Saim Rolf Alkan. Denn er gehört zu den ausgewiesenen Fachleuten und verfasste bereits einige Bücher zum Thema. Als Geschäftsführer einer Kommunikationsagentur weiss er selbstverständlich, dass Publikationen ein hervorragendes Marketinginstrument sind, das umso stärker wirkt, je häufiger es zum Einsatz kommt. Da sich Wiederholungen dann nicht vermeiden lassen, muss der Interessierte also nicht gleich das ganze Alkan-Sortiment haben. Einsteigern empfehle ich "Das 1x1 für Online-Redakteure und Online-Texter", das im Businessvillage-Verlag erschienen ist. Sein neustes Werk erschien im Books on Demand-Verlag und bestätigt leider meine Erfahrung, dass mich das Layout dieser Produkte selten begeistert. Auch wenn ich schon viel Schlimmeres gesehen habe.Inhaltlich vermag das Werk zu überzeugen. Vor allem weil es Aspekte berücksichtigt, die in anderen Werken zu kurz oder gar nicht abgehandelt werden. Zwei Themenbereiche stehen im Vordergrund. Zum einen erfahren wir, was journalistisch von einem Online-Redakteur in der heutigen Konkurrenz gefordert wird, zum anderen führt uns der Autor glasklar vor, was eine gute und erfolgreiche Website auszeichnet. Ein Blick ins Netz genügt, um zur Ansicht zu kommen, dass Alkans Ratschläge nur von einer Minderheit befolgt werden. Und wenn ich die Investitionen für Webauftritte vor Augen habe, ist mir schleierhaft, weshalb dem noch immer so ist.Ob dieses Werk von Saim Rolf Alkan viel zur Qualitätssteigerung von Webauftritten beitragen wird, bezweifle ich. Nicht weil es inhaltlich die Maximalnote verpassen würde, sondern weil der Autor kaum berücksichtigt, wie wenig Zeit und Durchhaltevermögen sein Zielpublikum hat. Vielleicht liegt diese Einschätzung auch daran, dass ich mit der Erwartungshaltung an die Lektüre ging, das Buch würde Elemente aufnehmen, die im Web und in einer Zeitung zur Pflicht gehören. Dazu gehört, dass die Informationen gewichtet werden, um dann einen Text hierarchisch aufzubauen. Doch Alkans Informationsverständnis in seinem neusten Buch erinnert an universitäre Wissensvermittlung. Interessante und wichtige Informationsblöcke sind durchsetzt von Details, die für das Verständnis irrelevant sind und eher in einen ausführlichen Anhang gehörten. Das muss man einfach wissen, um nach dem Kauf nicht enttäuscht zu sein.Mein Fazit: In diesem Buch erfährt der Leser so ziemlich alles, was es zum Thema zu sagen gibt. Wer es selektiv liest oder gewohnt ist, wissenschaftliche Texte leicht zu konsumieren, wird Saim Rolf Alkan für seine Arbeit dankbar sein. Mir, als mit der Materie einigermassen Vertrauter, stiess die formale Umsetzung des ausgezeichneten Inhalts zu oft auf, um fünf Sterne verteilen zu können.A viral Online-Redaktionsmanagement in Unternehmen: Qualität - Prozesse - Organisation Author Saim Rolf Alkan is a Kindle Unternehmen sehen sich im Internet Zeitalter neuen Herausforderungen ausgesetzt Sie treten ber ihre Web Sites direkt mit dem User in Kontakt Eine v llig neue Ausrichtung der Kommunikationsaktivit ten ist notwendig Das bedeutet keineswegs, dass nun nach Web 2.0 Manier jedes Unternehmen einen Blog einrichten und Podcasts zum Download anbieten soll Aber Der Internet User bringt inzwischen eine Erwartungshaltung mit, die Online Redaktionen in Unternehmen ber cksichtigen m ssen Das betrifft vor allem die Qualit t der Web Site Diese mit korrekter Rechtschreibung gleichzusetzen, greift zu kurz Der Nutzer erwartet, dass die gesamte Qualit tspalette angefangen von Aktualit t, Relevanz bis hin zu Usability und Glaubw rdigkeit Eingang in die Arbeit von Online Redaktionen findet Dieses Buch richtet sich an Web Verantwortliche und Chefredakteure von Online Redaktionen ganz gleich, ob sie Internet , Intranet oder Extranet Web Sites eines Unternehmens betreuen und gibt einen berblick ber Qualit tsdimensionen und Mittel zur Durchsetzung dieser Qualit tsstandards Organisationsfragen, die in unternehmenseigenen Online Redaktionen auftauchen, werden ebenso thematisiert wie online spezifische Arbeitsprozesse Handlungsanweisungen und praxisnahes Wissen runden das Buch ab Kurzum Das Buch versetzt Sie in die Lage, mit Ihrer Online Redaktion das Beste f r die Leser Ihrer Web Site herauszuholen.. Saim Rolf Alkan Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Online-Redaktionsmanagement in Unternehmen: Qualität - Prozesse - Organisation book, this is one of the most wanted Saim Rolf Alkan author readers around the world. . The best Books Online-Redaktionsmanagement in Unternehmen: Qualität - Prozesse - Organisation Mit grosser Wahrscheinlichkeit stösst man bei der Suche nach Literatur für Online-Redakteure auf Saim Rolf Alkan. Denn er gehört zu den ausgewiesenen Fachleuten und verfasste bereits einige Bücher zum Thema. Als Geschäftsführer einer Kommunikationsagentur weiss er selbstverständlich, dass Publikationen ein hervorragendes Marketinginstrument sind, das umso stärker wirkt, je häufiger es zum Einsatz kommt. Da sich Wiederholungen dann nicht vermeiden lassen, muss der Interessierte also nicht gleich das ganze Alkan-Sortiment haben. Einsteigern empfehle ich "Das 1x1 für Online-Redakteure und Online-Texter", das im Businessvillage-Verlag erschienen ist. Sein neustes Werk erschien im Books on Demand-Verlag und bestätigt leider meine Erfahrung, dass mich das Layout dieser Produkte selten begeistert. Auch wenn ich schon viel Schlimmeres gesehen habe.Inhaltlich vermag das Werk zu überzeugen. Vor allem weil es Aspekte berücksichtigt, die in anderen Werken zu kurz oder gar nicht abgehandelt werden. Zwei Themenbereiche stehen im Vordergrund. Zum einen erfahren wir, was journalistisch von einem Online-Redakteur in der heutigen Konkurrenz gefordert wird, zum anderen führt uns der Autor glasklar vor, was eine gute und erfolgreiche Website auszeichnet. Ein Blick ins Netz genügt, um zur Ansicht zu kommen, dass Alkans Ratschläge nur von einer Minderheit befolgt werden. Und wenn ich die Investitionen für Webauftritte vor Augen habe, ist mir schleierhaft, weshalb dem noch immer so ist.Ob dieses Werk von Saim Rolf Alkan viel zur Qualitätssteigerung von Webauftritten beitragen wird, bezweifle ich. Nicht weil es inhaltlich die Maximalnote verpassen würde, sondern weil der Autor kaum berücksichtigt, wie wenig Zeit und Durchhaltevermögen sein Zielpublikum hat. Vielleicht liegt diese Einschätzung auch daran, dass ich mit der Erwartungshaltung an die Lektüre ging, das Buch würde Elemente aufnehmen, die im Web und in einer Zeitung zur Pflicht gehören. Dazu gehört, dass die Informationen gewichtet werden, um dann einen Text hierarchisch aufzubauen. Doch Alkans Informationsverständnis in seinem neusten Buch erinnert an universitäre Wissensvermittlung. Interessante und wichtige Informationsblöcke sind durchsetzt von Details, die für das Verständnis irrelevant sind und eher in einen ausführlichen Anhang gehörten. Das muss man einfach wissen, um nach dem Kauf nicht enttäuscht zu sein.Mein Fazit: In diesem Buch erfährt der Leser so ziemlich alles, was es zum Thema zu sagen gibt. Wer es selektiv liest oder gewohnt ist, wissenschaftliche Texte leicht zu konsumieren, wird Saim Rolf Alkan für seine Arbeit dankbar sein. Mir, als mit der Materie einigermassen Vertrauter, stiess die formale Umsetzung des ausgezeichneten Inhalts zu oft auf, um fünf Sterne verteilen zu können.

  1. Saim Rolf Alkan Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Online-Redaktionsmanagement in Unternehmen: Qualität - Prozesse - Organisation book, this is one of the most wanted Saim Rolf Alkan author readers around the world.

467 Reply to “Online-Redaktionsmanagement in Unternehmen: Qualität - Prozesse - Organisation”

  1. Mit grosser Wahrscheinlichkeit st sst man bei der Suche nach Literatur f r Online Redakteure auf Saim Rolf Alkan Denn er geh rt zu den ausgewiesenen Fachleuten und verfasste bereits einige B cher zum Thema Als Gesch ftsf hrer einer Kommunikationsagentur weiss er selbstverst ndlich, dass Publikationen ein hervorragendes Marketinginstrument sind, das umso st rker wirkt, je h ufiger es zum Einsatz kommt Da sich Wiederholungen dann nicht vermeiden lassen, muss der Interessierte also nicht gleich das [...]


Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *